MBA Medizinische Berufsakademie GmbH » MBA » Presse » Aktuelle Pressemeldungen

[21.03.2013] Bereits zum 6-ten mal drehen die Gestaltungstechnischen Assistenten die Spots zur Sportlerwahl im Burgenlandkreis 
erschienen : Naumburger Tageblatt 

250 Stunden für 20 mal 30 Sekunden

Mit großem Aufwand haben Azubis der MBA wieder Spots über die Kandidaten der Sportlerwahl im Burgenlandkreis gedreht. Morgen ist "Welturaufführung".

MBA-Dozent Ronny Schulz (v.r.) und Azubi Severin Schorkopf
beim Dreh mit der Naumburger Leichtathletin Mathilda Neubauer
.

NAUMBURG/TOK - Einige wenige Eingeweihte - also Organisatoren des Sportlerballs sowie dessen Moderator Tom Scheidt - durften gestern zusammen mit den Filmemachern schon mal einige Sequenzen sehen, doch die "Welturaufführung" folgt erst morgen Abend im Lichthof der Rotkäppchen-Sektkellerei in Freyburg. Die Rede ist von den Videospots, die die 20 Umfrage-Kandidaten am Freitag ins rechte Bild setzen sollen.

Seit sechs Jahren werden die Sportlerwahl-Trailer von angehenden Gestaltungstechnischen Assistenten der Medizinischen Berufs-Akademie GmbH in Naumburg (MBA) produziert. Dies geschieht unter der Leitung ihres Dozenten Ronny Schulz. "Der Aufwand ist enorm. Wir mussten insgesamt etwa 250 Arbeitsstunden investieren, ehe die jeweils cirka 30-sekündigen Spots fertig waren", berichtet Schulz. Dafür hatten er und seine Auszubildenden des zweiten Lehrjahrs - in erster Linie Severin Schorkopf, Michael Rieke und Benjamin Geuther - im Gegensatz zu den Vorjahren zwei Wochen weniger Zeit. "Dennoch haben wir es auf den Punkt geschafft, obwohl auch das Wetter nicht mitgespielt hat", so Ronny Schulz, der die gute Zusammenarbeit mit den betreffenden Sportvereinen lobte. Am vergangenen Sonntag waren die letzten Bilder im Kasten - da hätten die Weißenfelser Ruderer, Kandidaten in der Nachwuchs-Mannschaftskonkurrenz, einfach aufs Wasser gemusst, "sonst wäre es wirklich eng geworden".

Das fertige Produkt der MBA-Azubis können die knapp 500 Gäste des morgigen Sportlerballs auf der großen Leinwand im bereits seit Wochen ausverkauften Lichthof bestaunen. Dann wird auch das Geheimnis gelüftet, wer die Sieger in den vier Kategorien der 2012er-Umfrage sind. Die Leser von Naumburger Tageblatt/MZ sowie Mitteldeutscher Zeitung Weißenfels und Zeitz hatten im Rahmen der Wahl in den vergangenen vier Wochen insgesamt 32 907 Kreuzchen auf rund 8 500 Stimmzetteln gemacht (wir berichteten.)

Gestern sahen sich die Macher der Kandidaten-Spots mit den
Sportlerball-Organisatoren und MBA-Chef Klaus Mischke (r.) das fertige Produkt
an

  




« zurück