MBA Medizinische Berufsakademie GmbH » MBA » Presse » Aktuelle Pressemeldungen

[20.03.2015] MBA unterstützt wieder die Produktion der Kandidaten-Filme für die Sportlerwahl 2015 
erschienen : Naumburger Tageblatt 

Aus Fußballerin wird Läuferin

SPORTLERWAHL MBA unterstützt wieder die Produktion der Kandidaten-Filme.

VON TORSTEN KÜHL

 
Florian Zippließ (großes Foto) und Ronald Schulz drehen auf dem Sportplatz in Schulpforte den Film über die Leichtathletin Mandy Kühn, die vor ihrer Karriere als Läuferin gekickt hat. Was sie am Ball kann, zeigte sie bei dem Dreh ebenfalls. FOTOS (2) : BIEL

NAUMBURG- Wie durch Zauberhand verwandelt sich Mandy Kühn von einer Fußballerin in eine Läuferin. In Bruchteilen einer Sekunde schlüpft die Naumburgerin vom rot-schwarz-gestreiften Trikot des italienischen Traditionsclubs AC Mailand in die neongrüne Laufjacke. Möglich wird diese sportliche Metamorphose dank der Schnitt-Künste von Ronald Schulz. Der Dozent an der Medizinischen Berufs-Akademie (MBA) und der Freien Schule Burgenland produziert zum bereits achten Mal mit Unterstützung der MBA die Clips für die Sportlerwahl-Ehrung.

Zusammen mit Florian Zippließ, einem früheren Mitglied der Foto-Video-AG der Freien Schule, drehte Schulz am Mittwochnachmittag das Videomaterial für den letzten der insgesamt 20 Kurzfilme, mit denen die Kandidaten der "Sportlerwahl 2014 im Burgenlandkreis" vorgestellt werden. Auf dem Sportplatz in Schulpforte war die eingangs erwähnte Mandy Kühn die Hauptdarstellerin. Die Leichtathletin der LG Rudelsburg Bad Kösen, die in der Kategorie "Erwachsene - Einzel" nominiert worden ist, war vor ihrer erfolgreichen Karriere als Läuferin in Jena dem runden Leder nachgejagt (Tageblatt/MZ berichtete). Da lag es natürlich nahe, dass Ronald Schulz die Verwandlung zum Thema seines Films machte und Kühn auch jonglieren ließ.

Gezeigt werden die jeweils zwischen 25 und 30 Sekunden kurzen Vorstellungsfilme auf dem traditionellen Sportlerball am 27. März bei Rotkäppchen in Freyburg. "Florian Zippließ wird dann mein Kameramann sein und für die Live-Übertragung der Ehrung auf die Großbildleinwand im Lichthof der Sektkellerei sorgen. Ich bin froh, dass er sich, obwohl er zurzeit mitten in den Vorbereitungen auf seine Prüfungen steckt, die Zeit für die Filmdrehs und die Produktion der Clips genommen hat", so Ronald Schulz. Die Zusammenarbeit mit den Vereinen, für die die nominierten Athleten und Teams starten, sei hervorragend gewesen. Von Profiboxer Dominic Bösel, den Bundesliga-Basketballern des Mitteldeutschen BC sowie Triathlet Christian Kramer habe er über die zuständigen Agenturen externes Filmmaterial erhalten. "Auch das hat super geklappt", berichtet der MBA-Dozent.

Der Sportlerball in der Jahnstadt, auf dem die Sieger und Platzierten der Umfrage (siehe auch "Stimmzettel steht ...") ausgezeichnet und gebührend gefeiert werden, ist allerdings bereits seit Wochen ausverkauft.

UMFRAGE

Stimmzettel steht heute auf Seite 10

Zum letzten Malwird in der heutigen Ausgabe unserer Zeitung (auf Seite 10) der offizielle Stimmzettel der "Sportlerwahl 2014 im Burgenlandkreis" abgedruckt. Insgesamt jeweils zehn Mal ist er nun im Naumburger Tageblatt/MZ sowie der Mitteldeutschen Zeitung Weißenfels und Zeitz erschienen. Mit ihm können die Leser der drei an der Umfrage beteiligten Tageszeitungen sowie alle weiteren Interessierten an der Wahl teilnehmen und die beliebtesten Athleten und Mannschaften des Kreises bestimmen. Dabei besteht zudem die Möglichkeit, attraktive Preise zu gewinnen. In die Wertung kommen allerdings nur die ausgefüllten Original-Stimmzettel. Kopien sind ungültig. Für das kommende Jahr haben der Kreissportbund Burgenland und die Tageszeitungen, die gemeinsam diese Umfrage durchführen, auch eine Online-Abstimmung ins Auge gefasst.TOK

 

  




« zurück