MBA Medizinische Berufsakademie GmbH » MBA » Presse » Aktuelle Pressemeldungen

[12.10.2017] Schüler der Feien Schule im Burgenland Jan Hus begegnen deutscher Geschichte 
erschienen : Naumburger Tageblatt 

Schüler begegnen deutscher Geschichte

BILDUNG Jugendliche laden ein zur Eröffnung ihrer Ausstellung.

NAUMBURG/AG - Die Schüler der Klassen 9 und 10 der Freien Schule im Burgenland "Jan Hus" haben sich intensiv mit der Geschichte der ehemaligen Konzentrationslager Auschwitz und Monowitz beschäftigt. Ausgangspunkt bildete die jährlich stattfindende Exkursionsfahrt der Jugendlichen der Schule nach Polen zur Gedenkstätte des Lagers. Danach ist unter dem Titel "Begegnung mit der deutschen Vergangenheit" eine beeindruckende Ausstellung entstanden. Sie war bereits Anfang vergangenen Jahres im Amtsgericht in Naumburg gezeigt worden. Nun wird sie im Kunstwerk Turbinenhaus in Naumburg, Weißenfelser Straße 15a, zu sehen sein, kündigen Schulleiterin Kathrin Wahlbuhl-Nitsche und Projektleiterin Anett Herrmann an. Die Eröffnung, zu der Besucher herzlich willkommen sind, findet am Mittwoch, 18. Oktober, ab 17 Uhr statt. "In der Ausstellung werden neben der Vorstellung der Exkursion die Konzentrationslager anhand von Texttafeln und Fotos dargestellt, ebenso Menschenschicksale, der Lageralltag sowie die Sonderkommandos", heißt es in einer Ankündigung. Ebenso gewähren Schüler Einblicke in ihre Tagebücher, werden künstlerische Werke präsentiert. Jugendliche, die an der Exkursion teilgenommen haben, bieten Führungen an.

  




« zurück